Amazon – Produktbewertungen nicht immer zuverlässig

3/4 aller Bewertungen sind von Menschen die neue Produkte von PR-Mitarbeitern oder Herstellern bekommen um diese zu testen und zu bewerten. Jetzt kann man sich ja vorstellen was passiert wenn man den Hersteller regelmäßig schlecht bewertet.

Die Meldung kommt für Amazon zu einem eher ungünstigen Zeitpunkt, so kurz nach der Meldung das die Einkäufe wegen der Reportage über Arbeits- und Wohnbedingungen der Mitarbeiter zurück gingen.

Ich war ein wenig erstaunt über den Ausgang des Artikels bei Chip.de – ich war eher auf die Meldung “75% der Bewertungen sind von den Herstellern selbst verfasst worden” vorbereitet, aber so ist es natürlich auch für die Hersteller einfacher …

Man hat ja Widerrufsrecht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>